Garnelen mit Koriander-Minze-Dip

Dieser pesto-ähnliche Dip vereint die unterschiedlichsten Aromen und komplimentiert den feinen Garnelen vorzüglich. Lena Lemke stellt in dem Callwey Buch „Sommerküche“ den unkomplizierten Snack vor – den man für eine Feier auch schon im Voraus zubereiten kann. Schnell angerichtet und umso schneller verköstigt; dieses Rezept darf auf keinem Event fehlen!

Rezept Garnelen mit Koriander-Minze-Dip | Sommerküche | Lisa Lemke | Callwey

Rezept Garnelen mit Dip

Zutaten für 4 Portionen:
½ – 1 grüne Chillischote
1 große Knoblauchzehe
1 TL frisch gepresster Ingwersaft
2 TL Fischsoße
2 TL Limettensaft
Schale von 1 unbehandelten Limette
20 g Minze, fein gehackt
20 g Koriandergrün, fein gehackt
2 TL Zucker
250 g Garnelen, vorgegart und geschält

Zubereitung:
Die Chilischote und den Knoblauch sehr fein hacken. Beides mit den restlichen Zutaten (außer den Garnelen) in eine Schale geben und alles gut verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Den Dip mindestens 20 Minuten ziehen lassen, dann zu den geschälten Garnelen servieren.

Weitere leckere Rezepte für die heiße Jahreszeit aus dem Callwey-Kochbuch „Sommerküche“:
Gegrillter Mais mit Mozzarella
Möhrensalat mit Dill und Haselnüssen
Kirschkuchen mit Streuseln
Kartoffelauflauf mit Speck und Kirschen
Nudelsalat mit Sesam
Schokokuchen mit Erdbeeren
Möhren-Kokos-Suppe

Weitere Callwey Kochbücher.