Frühlingszeit!

Einen schöneren Frühlingsanfang, als er es gestern war, kann es einfach nicht geben. Den ganzen Tag strahlend blauer Himmel, wärmende Sonnenstrahlen und beinahe schon Sommertemperaturen. Die Kirschbäume blühen in den schönsten Pastellfarben und auch an den restlichen Bäumen erblicken die Knospen langsam das Licht. Aber warum nur die Blumen in der Natur bestaunen? Holen Sie sich zahlreiche Blumen ins Haus und dekorieren Sie ihre Wohnung damit in den schönsten Frühlingsfarben!
Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese goldenen Vasen, die den Frühling mit einem fröhlichen „Hello“ begrüßen, selbst herstellen können.

Girly_FinalLIGHTUPDATE

Material:
Zylindrische Glasvasen
Aufkleber
Klebeband
Sprühlack in Gold

So geht’s:
Die Vasen auswaschen und trocknen lassen. Mit Aufklebern und Klebeband Muster gestalten. Verwenden Sie zum Beispiel Washi-Tape für das Streifendekor, Sternchen-Aufkleber für das lockere Muster und Buchstaben-Sticker für die Vase mit dem Schriftzug.
Die Außenseite der Vasen gleichmäßig mit Farbe einsprühen. Beachten Sie dabei die Hersteller-Anweisungen. Falls zwei Schichten Farbe notwendig sind, zwischendurch gut trocknen lassen.
Die Aufkleber vorsichtig abziehen. Falls Sie keine wasserfeste Farbe verwendet haben, ist beim Einfüllen und Ausgießen von Wasser Vorsicht geboten.

Die pflanzlichen Zutaten:
Dahlien
Statice
Chrysanthemen
Minze

Haben wir Sie mit den Frühlingsgefühlen angesteckt, die diese wunderbaren Blumen verleihen? In unserem neuen Callwey Buch „Wohnen mit Blumen“ finden Sie zahlreiche Einrichtungsideen in Zusammenhang mit Blumen und weitere einfache und kreative Anleitungen um ihren Vasen selbst ein neues Kleid zu verpassen.