Zucchini mal anders: Etna

Die Sommerferien haben bereits begonnen oder stehen kurz vor der Tür: Wer träumt da nicht von Urlaub? Auch für diejenigen, die nicht verreisen, haben wir etwas vorbereitet. Mit sechs Zutaten versetzt uns Risa Nagahama in Easy Peasy direkt nach Italien: Das Rezept mit dem Titel „Etna“ sorgt mit frischer Zucchini und leckeren Gewürzen für sofortiges Urlaubs-Feeling. Es ist einfach zuzubereiten und braucht nicht viel Zeit. Perfekt für eine schnelle Mahlzeit mit viel Geschmack! Durch die Kombination von Harissa und Konfitüre entsteht eine wahre Geschmacksexplosion, die die Zucchini in einem ganz neuen Licht erscheinen lässt. Da lässt sich die Sonne doch auch zu Hause genießen!

Etna

easy-peasy-etna
Ein wahrer Augenschmaus, der auch noch gut schmeckt: Zucchini mit Harissa und Konfitüre.

 

Zutaten für zwei Personen

  • 1 große Zucchini
  • 2 EL Kirschkonfitüre
  • 2 Zweige frische Minze
  • 2 El  Harissa
  • Olivenöl
  • Salz

Zubereitung 

Minze waschen. trocken schütteln und Blätter abzupfen. Harissa, Konfitüre, 3 EL Olivenöl und etwas Salz in einer Schüssel zu einer Sauce vermengen. Die Zucchini putzen, waschen, zwischen zwei Schneidebretter auf den Boden legen und zerquetschen (einfach daraufsteigen!). In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen, die Zucchini mit einem Pfannenwender vom Brett nehmen und in der Pfanne anbraten. Zucchini auf einem großen Teller anrichten, mit der Sauce begießen und mit Minzblättern bestreuen.

Du bist neugierig geworden? Weitere Rezept aus Easy Peasy findest du hier: Surf & Turf, Japanische Aubergine.

Foto: Joerg Lehmann.