Chai-Kipferl

Der zweite Advent steht vor der Tür und die Weihnachtsbäckerei ist vielerorts in vollem Gange. Die Buchredaktion hat schon fleißig gebacken und probiert sich begeistert gegenseitig durch alle Sorten. Bücher machen wir nebenbei natürlich auch. Bei mir persönlich sind Vanillekipferl ein absolutes Muss, die esse ich seit meiner Kindheit am liebsten. Diesen Klassiker für uns neu interpretiert hat Yvonne Bauer in „Weihnachten mit Fräulein Klein„: Chai-Kipferl sind eine würzig-süße Variante der allseits beliebten Vanillekipferl und werden dieses Jahr meinen Plätzchenteller aufmischen.

Weihnachtliche Chai-Kipferl | Kipferl Plätzchen Rezept  | Weihnachten mit Fräulein Klein |Callwey

Chai-Kipferl Rezept – Zutaten:

für ca. 50 Chai-Kipferl

70 ml Milch
4 Beutel Chai-Tee (Gewürzteemischung)
100 g gemahlene Mandeln
250 g Mehl
80 g Puderzucker
½ Vanilleschote
150 g kalte Butter

5 EL Puderzucker
1 TL Zimt
1 Pck. Vanillezucker

Zubereitung der Kipferl Plätzchen:

Die Milch in einem Topf erwärmen. Von der Platte ziehen und den Tee in den Teebeuteln ca. 30 Minuten darin ziehen lassen. Teebeutel wieder entfernen. Chai-Milch abkühlen lassen.

Mandeln mit Mehl, Puderzucker und dem Mark der halben Vanilleschote mischen. Eine kleine Mulde in die Mehlmischung drücken. Butter in kleine Stücke schneiden und zusammen mit der Chai-Milch hineingeben.

Alles zu einem glatten Mürbeteig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie wickeln. Mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Den Teig in 3 gleich große Teile schneiden und zu langen Rollen formen. Die Rollen in ca. 2–3 cm große Stücke zerteilen und daraus Kipferl formen. Die Kipferl auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.

Den Ofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und die Plätzchen ca. 10–12 Minuten backen. Sofort nach dem Backen das Backpapier mit den Kipferln vorsichtig vom heißen Blech herunterziehen.

Puderzucker mit Zimt und Vanillezucker in eine kleine Schüssel sieben und die noch warmen Kipferl darin wälzen.

Weitere weihnachtliche Rezepte aus  Weihnachten mit Fräulein Klein:

Spekulatius-Trifle
Schokoladen-Rumkugeln
Weißes Schokotiramisu

Weitere Callwey Kochbücher