Ornament & Farbe

Autoren und VIA Gründer Almut Lager & Norbert Kummermehr geben einen kleinen Blick hinter die Kulissen und erzählen aus ihrer Sicht, wie es war, ihr erstes Buch Ornament & Farbe im Coffee Table Format herauszubringen.

Immer auf der Suche

„Wie schön, dass wir endlich das Richtige gefunden haben, um das großartige Thema Ornament & Farbe von allen Seiten zu beleuchten! In unserem ersten VIA Buch erzählen wir spannende Geschichten, gesammelte Erfahrungen und zeigen viele unserer Einbauten in Form schöner Fotos. Früher – ganz old school – mit Transparentpapier und Stift, sammeln wir heute viele Muster digital, die uns immer wieder zu neuen VIA Mustern und Platten inspirieren und animieren.“

VIA historische Zementmosaikplatten Seifenladen in Nizza
Ein wunderschöner Seifenladen im alten Nizza – ganz versteckt in einer Seitengasse.
VIA historische Zementmosaikplatten Plattenmuster mit Orangen gesehen auf Mallorca
Gesehen auf Mallorca: Die Orangen hängen hier nicht nur an den Bäumen.
VIA historische Zementmosaikplatten Berliner Klinik
Eine Klinik in Berlin: Auf jeder Etage ein anderer Boden.
VIA historische Zementmosaikplatten Muster aus Verona im Sortiment
Verona: Dieses Muster hat es ins VIA Sortiment geschafft.
VIA historische Zementmosaikplatten Modeladen in Wiesbaden
Modeladen in Wiesbaden: Die Kollektionen wechseln, der Boden bleibt.
VIA historische Zementmosaikplatten Bikini-Haus Berlin
Bikini-Haus in Berlin: Eine tolle Bodenkulisse für unseren Film.

VIA – der Weg geht weiter

„Auch während der Arbeit an diesem Callwey Buch geht es weiter mit neuen Ideen und Produkten.“

via-terrazzoplatten
Neue Muster der TerrazzoGROB Platten sind aus der Fertigung gekommen.
VIA_terrazzo_grob_studioraum_02WEB
Auch erste Einbauten in Bad...
L1050213_2_LRWEB
... und Küche sind fertig.

Aussenbereich-Platten

„Die Muster für die Außenbereich-Platten, früher „Trottoir-Platten“ genannt, entwickeln sich. Im botanischen Garten in Bonn sind sie bereits verlegt. Die neuen Muster liegen uns mittlerweile digital vor, die gefertigten Platten sind ab September erhältlich.“

VIA_Bonn_Botanischer Garten_GAP_01WEB
Einladender Außenbereich mit VIA Boden im botanischen Garten in Bonn
IMG_2714WEB
Bodenliebe ist: wenn Putzen plötzlich Spaß macht.

Enkaustischen Tonplatten

„Die Herstellung von Zementmosaikplatten und enkaustischen Tonplatten erfolgt praktisch gleich. Der Unterschied besteht darin, dass der Zement bei der Herstellung gebrannt wurde und durch einen späteren Abbindeprozess erhärtet, während die enkaustische Tonplatte nach der Fertigung gebrannt wird.“

IMG_2697WEB
Die alte Technik wird neu entwickelt...
IMG_2687WEB
... und mit modernen Methoden wieder hergestellt.
IMG_2699WEB
Der kleine Bruder der Zementmosaikplatte: Die enkaustische Tonplatte wird erst nach der Fertigung gebrannt.

VIA Farbe für alle

„Auch hier geht es immer weiter; heute findet unser erstes Farb-Seminar statt, ganz gleich ob Handwerker, Berater, Entwerfer oder Bauherr.“

L1049622_LRWEB
Upcycling: Die Pendelleuchte ist aus leeren VIA Farbeimern gefertigt - ein Schmuckstück!

Inhalte des VIA Seminars:
• Vermittlung von Basiswissen zu VIA Farben
• Materialkunde
• Farbtheorie
• Praktischer Teil: Visualisierung, (Untergrund)Vorbereitung, Werkzeuge und Arbeitstechniken

IMG_2725WEB
Im Praxisteil des VIA Farbseminars werden Moodboards hergestellt, die am Ende auch mitgenommen werden können.
IMG_2738WEB
So sieht es aus wenn VIA zum Farbseminar lädt.