Gärten des Jahres 2022 – Die Preisträger

Die schönsten Gärten des Jahres 2022!

Mit dem Wettbewerb GÄRTEN DES JAHRES 2022 zeichnet der Callwey Verlag zum siebten Mal die schönsten Privatgärten im deutschsprachigen Raum aus. Landschaftsarchitekten, Gartengestalter sowie Garten- und Landschaftsbauer werden jährlich aufgerufen, besonders gelungene, realisierte Privatgärten einzureichen, die von einer renommierten Jury ausgewählt und prämiert werden. Zudem wurden dieses Jahr zum vierten Mal in mehreren Kategorien die besten Produkt-Innovationen geehrt.

Partner des Wettbewerbs sind BGL Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V., bdla Bund Deutscher Landschaftsarchitekten, BSLA – Bund Schweizer Landschaftsarchitekten und Landschaftsarchitektinnen, DGGL Deutsche Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur e.V., GaLaBau Verband Österreich, Jardin Suisse – GaLaBau-Verband der Schweiz, ÖGLA Österreichische Gesellschaft für Landschaftsarchitektur, Garpa, Baum & Bonheur – Die Lappen Baumschule, Giardina und Schloss Dyck sowie der Callwey Verlag und die Medienpartner Garten + Landschaft mit der Plattform New Monday, Mein schöner Garten, GÄRTEN und Gartenpraxis.

Die Siegerprojekte

Den mit 5.000 Euro dotierten ersten Preis erhielt das Büro Horeis+Blatt Partnerschaft mbB, Garten- u. Landschaftsarchitekten BDLA für den Garten „Im Garten der alten Schmiede“ in Norddeutschland. Ausführung: Quathamer Garten- und Landschaftsbau GmbH:

WEB_615_Garten OL_0721_720_8729
©Ferdinand Graf Luckner
WEB_615_Garten OL_0721_722_3679
©Ferdinand Graf Luckner
WEB_615_Garten OL_0721_722_2820
©Ferdinand Graf Luckner
WEB_615_Garten OL_0721_722_3660
©Ferdinand Graf Luckner
WEB_615_Garten OL_0721_720_8733
©Ferdinand Graf Luckner

 

Jeweils eine Anerkennung erhielten fünf Büros:

 

WEB_170626_103
Brigitte Röde - Planungsbüro Garten und Freiraum für „Indian Summer Feeling“ in Krefeld. Ausführung: Jansen und Arens GmbH & Co. KG; ©Sibylle Pietrek.

 

WEB_599_GK_Ref_18.09.05_0583
Gartenkultur AG für „Ein Garten für die ganze Familie“ in Thun, Schweiz. Ausführung: Gartenkultur AG; ©Sam Bosshard

 

WEB_601_2_IBN_NYM
Büro Inspired by Nature – Landschaften und Gärten für „Adieu Tristesse!“ in München. Ausführung: Inspired by Nature – Landschaften und Gärten; ©Martin Oelkers.

 

WEB_604_S-Rothe_JLonsdorf_1089
Büro Jörg Lonsdorf - Die Gartenthusiasten für „Ein gepflanztes Märchen“ in Bonn. Ausführung: Jörg Lonsdorf - Die Gartenthusiasten; ©Sabrina Rothe

 

Holzsteg am Teich
Büro Cordula Hamann – Gärten & mehr für „Nachhaltigkeit im Garten leben“ in Bremen; ©Marion Nickig.

 

 

Lösungen des Jahres – Die Preisträger

Gartengestaltung ist so viel mehr als die Planung und Umsetzung, ohne zahlreiche kreative und innovative Hersteller und Produkte wäre das nicht möglich. Deswegen wurden auch die Lösungen des Jahres zum vierten Mal gekürt; Produktinnovationen in Kategorien rund um das Thema Gartengestaltung wie „Bodenbelag“, „Gartenhäuser“ etc. Ausgewählt wurden diese von Fach-Redakteuren aus dem Bereich Landschaftsarchitektur und Gartengestaltung. Die Jury hat insgesamt einen 1. Preis und 13 Auszeichnungen ausgesprochen:

Mit dem ersten Preis wurde die constila Stauraumlösungen GmbH (Herzebrock-Clarholz) für die mechanische Paketboxen Bea bzw. Ben geehrt:

WEB_constila_Bea_Ben_P2_ISOAnsicht_Funktion1
WEB_constila_Bea_Ben_P4_ISOAnsicht_Funktion3

 

Jeweils eine Auszeichnung erhielten folgende Unternehmen mit ihren Produkten:
Kategorie: Gartenhäuser
WEB_Polhus_Hjalmar_Vorderansicht
Polhus S.A. (Malmö, Schweden) für Gartenhaus Kit Work@Home Hjalmar

 

WEB_Terrando_Jacob_Vorderansicht
Terrando für das Gewächshaus Amelie

 

WEB_GartenTiger_Gerätehaus QB 3
GartenTiger von der Gartenhaus GmbH (Hamburg) für das Gerätehaus QB (optional mit Schleppdach)

 

Kategorie: Bodenbelag
WEB_rinn_hydropor lukano_rinnit Ligura-Grau_MG_8051
Rinn Beton- und Naturstein GmbH & Co. KG (Heuchelheim) für die Rinn Pflaster-steine mit bis zu 40 % Recyclinganteil, gekennzeichnet mit dem Umweltzeichen Blauer Engel

 

Kategorie: Gartenzäune & Umgrenzungen
WEB_KANN_Adina-Mauer_Titangrau_gestrahlt
KANN GmbH Baustoffwerke (Bendorf-Mühlhofen) für die Gartenmauer Adina®-Mauer

 

Kategorie: Licht & Außenbeleuchtung
WEB_2STAUB
Staub Designlight AG (Stansstad, Schweiz) für die wasserdichte Beleuchtung Gartenspots

 

Kategorie: Pflanzenneuheit
WEB_Die Blüten der Ballonhortensie Bloombuster fangen im Juli an zu blühen
Diderk Heinje Pfanzenhandelgesellschaft mbH & Co. KG (Edewecht) für die Tellerhortensie Hydrangea serrata 'Bloombuster'®

 

WEB_mobilane-2021-0148
Mobilane GmbH (Heusenstamm) für die Gründachkassette Mobilane MobiRoof ECO mit recycelbaren Material.

 

Kategorie: Outdoor-Küchen & Grillplätze
WEB_CUBIC_CUBIC-OUTDOOR-KITCHEN-freistehende-Zeile
Herrenhaus - Werkstätten für Wohnkultur KG (Weißenbach) für die Design-Küche CUBIC OUTDOOR KITCHEN

 

WEB_SmokeFire EX6 GBS Holzpelletgrill_4 Weber Deutschland
Weber-Stephen Deutschland (Ingelheim am Rhein) für den Holzpelett-Grill SmokeFire EX6 GBS

 

Kategorie: Accessoires
WEB_Mobilane LivePicture Go Bamboo Naturel with Akke Marije 2
Mobilane GmbH (Heusenstamm) für das Wandbild LivePicture GO Bamboo

 

Kategorie: Markisen & Sonnenschutz
WEB_Warema_Lamaxa_L50
WAREMA Renkhoff SE (Marktheidenfeld) für den modularen Dachsystem Warema Lamaxa L50

 

Kategorie: Pools & Schwimmteiche
WEB_Poolcrew_Massivholzpool M
Terrando für den Pool POOLCREW Pool Modell X1

 

Die Projekte sowie 44 weitere ausgezeichneten Gärten der Shortlist, die es unter die TOP 50 geschafft haben, sind mit allen Details zu ihren Konzepten und Plänen in dem Buch „Gärten des Jahres 2022″ zu sehen.

Zudem werden die 50 ausgezeichneten Projekte, der Fotografiepreis und die 14 Lösungen des Jahres vom 1. Juli bis zum 28. August 2022 in einer Ausstellung in der Mustergartenanlage im Grugapark e. V. in Essen präsentiert.

Auf der neuen Homepage www.gaerten-des-jahres.com sind ab jetzt alle sieben Jahrgänge des Wettbewerbs dokumentiert und für Interessierte einzusehen.