Best of Interior 2018 – And the winner is…

And the winner is…

Es ist soweit! Die Spannung war bei allen Beteiligten kaum auszuhalten. Wochen haben wir es geheim gehalten, sind einigen neugierigen Rückfragen der Nominierten aus dem Weg gegangen – es durfte doch nichts verraten werden! Bis heute Abend – denn heute Abend ist es endlich wieder soweit: der Callwey Verlag hat den Best of Interior Award 2018 im Hofquartier bei München verliehen. Lest hier, wer die individuell von Neuhoff Natursteinplatten gravierte Marmorplatte als Trophäe in diesem Jahr mit nach Hause nehmen kann.

Die Preisträger

In diesem Jahr gibt es wieder einen Sieger des Best of Interior Awards. Daneben hat sich die hochkarätige Jury rund um BDIA Präsidentin Vera Schmitz und SCHÖNER WOHNEN Chefredakteurin Bettina Billerbeck aber auch noch für eine Auszeichnung und drei weitere Anerkennungen entschieden.

Die drei Anerkennungen

„Ein Raum wie ein Bild. Ein Bild wie ein Raum. Konsequent und plakativ, ohne plump oder leblos zu sein. Dieses Interior hat sofort meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen. So klar durchdacht, modern und kompromisslos umgesetzt. Die Farbkomposition aus Rot, Weiß und Blau empfinde ich als elegant und frisch zugleich“, schreibt Laudatorin, Innenarchitektin und Preisträgerin des BoI 2017 Carolin Stephan über die erste Anerkennung. „Ein modernes Kleid für alte Meister“, betitelt es die Autorin Tina Schneider-Rading. Ganz klar, die Anerkennung geht an: VON SAVIGNY INTERIOR aus Freigericht!

best-of-interior-von-savigny-anerkennung-blauer-saal
Anerkennung: Purpur
best-of-interior-von-savigny-anerkennung
Anerkennung: Von Savigny Interior

„Unser aller Anerkennung geht an die Sanierung einer denkmalgeschützten Altbauvilla im Rhein-Main-Gebiet, deren neu entstandenes, kosmopolitisches Interieur man eher an der Themse vermuten würde. Es fällt sofort auf, dass jedem Raum, bis hin zum Treppenhaus im Mittelkern, besondere Beachtung geschenkt wurde“, beschreibt Laudator und Preisträger des letzen Jahres, Innenarchitekt Robert Stephan. Die Autorin sieht in der zweiten Anerkennung eher „ein Catwalk für alle Sinne“. Die 2. Anerkennung der Jury geht an: PURPUR aus Frankfurt.

best-of-interior-callwey-anerkennung-purpur-interior
Anerkennung: Purpur
best-of-interior-wohnzimmer-anerkennung-purpur
Anerkennung: Purpur

„Einen Raum, der sowohl das Ambiente von Fokus und Teamwork als auch von Geselligkeit und Genuss verströmen kann. Die offene Küche folgt einem der gefragtesten Wohntrends. Ein Küchenmonolith lädt dazu ein, sich um ihn zu versammeln. Als Statement Piece wurde ein kubisches Messingbecken im minimalen Stil angefertigt und mit industriell anmutenden Armaturen kombiniert“, schwärmt Laudatorin und Jurymitglied Gudy Herder, die als Trendscout weltweit immer den richtigen Riecher hat. Als „Treffpunkt für Ästethen“, empfindet die Autorin Tina Schneider-Rading dieses spezielle Konzept. Und somit geht die 3. Anerkennung an: DESIGN IN ARCHITEKTUR aus Darmstadt!

best-of-interior-award-callwey-wohnbuch-design-in-architektur
Anerkennung: Design in Architektur
best-of-interior-design-in-architektur-anerkennung
Anerkennung: Design in Architektur

Die Auszeichnung

„Eine zeitlose Eleganz und eine vornehme Zurückhaltung prägen den Ausdruck dieser Wohnung – gelungene Innenarchitektur in jeder Beziehung.“ Was für ein Kompliment des BDIA Vorstands Vera Schmitz für unsere Auszeichnung! Es ist ein „Palazzo für Fortgeschrittene“, schreibt die Autorin. Kein Wunder, dass dieses Konzept eine Auszeichnung erhält. Sie geht an: BÜRO KORB aus Hamburg!

best-of-interior-buero-korb-auszeichnung-award
Auszeichnung: Büro Korb
best-of-interior-buero-korb-auszeichnung-award-badewanne
Auszeichnung: Büro Korb

Der Sieger des BoI 2018

Trommelwirbel – das Beste kommt bekanntlich zum Schluss….wir machen es noch einmal richtig spannend….der Sieger des Best of Interior Awards 2018 geht an: ESTER BRUZKUS Architekten aus Berlin. Laudatorin Bettina Billerbeck bringt es auf den Punkt:

So möchten wir heute wohnen, das ist im wahrsten Sinne Best of Interior 2018!

best-of-interior-samtsofa-ester-bruzkus-architekten
Best of Interior 2018 Sieger: Ester Bruzkus Architekten
best-of-interior-ester-bruzkus-berlin-sieger
Best of Interior 2018 Sieger: Ester Bruzkus Architekten
best-of-interior-sieger-callwey-ester-bruzkus
Best of Interior 2018 Sieger: Ester Bruzkus Architekten
best-of-interior-sieger-award-penthouse
Best of Interior 2018 Sieger: Ester Bruzkus Architekten

BEST OF INTERIOR – das Buch

Gesucht wurden herausragende private Einrichtungskonzepte: harmonisch, wohnlich, zeitgemäß und persönlich. Alle Projekte überzeugen durch ihre gestalterische Qualität, Trendgespür und Authentizität. In hochwertig fotografierten Bildstrecken und persönlichen Reportagen wird klar: Jeder hat seine eigene Vorstellung vom Wohnen, unabhängig von Budget, Grundriss oder Materialauswahl. Dieses Standardwerk zum Thema Wohnen zeigt, wie Innenarchitekten inspirierende Einrichtungen nach Maß realisieren und dabei immer den Auftraggeber und seine Bedürfnisse im Blick behalten. In authentischen Wohn-Geschichten porträtiert die Autorin Tina Schneider-Rading genau diese kuratierten Wohnkonzepte. Das Buch ist ab dem 11. September überall erhältlich.

best-of-interior-buch-wohnbuch-callwey
Best of Interior 2018 - Die 30 schönsten Wohnkonzepte