Be my Valentine, everyday!

Valentinstag – jeden Tag

Heute ist Valentinstag und überall auf der Welt feiern die Menschen den Tag, der ganz im Zeichen der Liebe steht. Sie beschenken sich mit Dingen in Herzform, führen sich zum romantischen Dinner im Kerzenschein aus und über allem hängt der Duft roter Rosen. So oder so ähnlich. Doch ist es nicht erst richtig romantisch, an einem stinknormalen Samstagmorgen mit einem liebevoll zubereiteten Frühstück an einem hübsch eingedeckten Tisch überrascht zu werden?

valentinstag-brunch-zeit-zu-zweit-dekoidee-tisch
Ein liebevoll arrangiertes Frühstück sagt manchmal mehr als 1000 Worte.

Ganz viel Liebe zum Frühstück

Wir finden, das ist einfach eine ganz wunderbare Art jemandem zu zeigen, wie gern man ihn hat! In ihrem Buch Herzlich Willkommen verrät die Autorin Stefanie Luxat die besten Tricks, wie man mit wenigen Handgriffen einen Frühstückstisch arrangiert, bei dem man sich nicht entscheiden kann, ob man die Dinge darauf lieber vor Begeisterung anstarren oder sofort aufessen möchte. Denn auch wenn es aufwendig aussieht, alles auf diesem Tisch ist im Nu gemacht.

valentinstag-brunch-zeit-zu-zweit-diy-tischdekoration
Viel braucht es gar nicht, wichtig: Das was drauf ist, ist besonders und mit Liebe ausgewählt.
valentinstag-brunch-zeit-zu-zweit-dekoidee-serviettenring
Einfache Stofftischdecken und -servietten machen den Tisch gemütlich. Blumen bringen Farbe.

Um die Tischdeko etwas in Schwung zu bringen, einfach die Leinentischdecke eindrehen und über der Mitte des Tisches drapieren. Eine Vase mit frischen Blumen dazu stellen, ein paar schöne Stoffservietten auf die Teller legen, eine schöne Schleife aus Garn drumbinden und kleine Blüten reinstecken. Pfingstrosen und Apfelblüten kann man bald wieder im Garten oder auf der Wiese pflücken. Ansonsten hat der Blumenhändler des Vertrauens sich auch blumiges zum Arrangieren.

Liebe geht durch den Magen

Rote Beeren dürfen bei diesem Frühstück nicht fehlen. Wie wäre es mit Kokos-Mohn-Pancakes mit Ziegenfrischkäse serviert mit einer himmlisch süßen Erdbeersosse? Wer mag, reicht dazu Kokos-Schoko-Erdbeeren. Hierfür weiße Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und in ein kleines Glas füllen, die Erdbeeren am Grün auf einen Zahnstocher spießen und in die flüssige Kuvertüre tauchen. Mit einem Löffeln Koksraspeln über die Schokolade streuen. Die Erdbeeren auf ein Kuchengitter legen bis die Kuvertüre fest geworden ist.

valentinstag-brunch-zeit-zu-zweit-rezept-pancakes-mit-beeren
Was kann schiefgehen, wenn der Tag so startet?
valentinstag-brunch-zeit-zu-zweit-rezept-erdbeeren-in-weisser-schokolade
Genau: NICHTS!

Zutaten (Pancakes)

70 g Reismehl
2 EL Zucker
1 TL Weinsteinbackpulver
1 Prise Salz
1 Ei
50 g Ziegenfrischkäse
2 EL Kokosraspeln
1 EL Mohn
Kokosöl zum Ausbacken

TIPP: Je nach Festigkeit des Frischkäses kann es sein, dass man noch etwas Milch hinzufügen muss.

Zubereitung

Reismehl, Zucker, Backpulver und Salz vermischen, dann das Ei und den Ziegenfrischkäse mit dem Handmixer unterrühren. Zum Schluss Kokosraspeln und Mohn unterheben. In einer Pfanne – mit einer Eisenpfanne gelingen sie am besten – etwas Kokosöl erwärmen. Mit einem Esslöffel portionsweise Teig in die Pfanne geben und die Pancakes von beiden Seiten ausbacken. Je nach Belieben mit Erdbeersoße, frischen Beeren, Ahornsirup und Kokoschips servieren.

Also, überraschen Sie demnächst doch einmal Ihren Lieblingsmenschen, einfach so mit etwas Zeit zu zweit. Denn jeder Tag sollte ein bisschen wie Valentinstag sein!