Carrot Cake

Kein Kuchen ist auch keine Lösung! Das kann sicher auch Anne bestätigen, die ihr Café eliza mitten in Kreuzberg führt. Für diejenigen, die gerade nicht zufällig in Berlin sind, stellen wir ihr Lieblingsrezept heute vor. Dieses und weitere leckere Rezepte finden sich im Buch Sugar Girls, in dem Frauen erzählen, wie sie sich ihren Traum vom eigenen Café erfüllt haben.

Café eliza in Berlin
Anne Hinkel vor ihrem Café eliza in Kreuzberg
Carrot Cake
Mit guten Zutaten und Liebe gebacken. Als Deko dienen hier ganze Mandeln.

Carrot Cake

Zutaten für 2 Backformen von 26 cm Durchmesser

TEIG

  • 200 g Mehl
  • 300 g Rohrzucker
  • 115 g gemahlene Mandeln
  • 500 g geraspelte Möhren
  • 4 Eier
  • 270 ml Sonnenblumenöl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 TL Natron
  • evtl. 1–2 TL Zimt
  • 1 Vanilleschote
  • 1 TL Salz
  • 200 g grob gehackte Walnüsse

FROSTING

  • 300 g Puderzucker
  • 300 g weiche Butter
  • 300 g kalter Doppelrahmfrischkäse

DEKO

  • ganze, gehackte oder gemahlene Mandeln oder Walnüsse

Zubereitung

Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. 2 Backformen mit Backpapier auslegen.

Für den Teig Eier und Zucker schaumig schlagen, Vanillepulver einrühren. Das Öl dazugeben und einige Minuten weiterrühren. Mehl, Backpulver, Natron, Zimt und Salz in einer Schüssel mischen, sieben und nach und nach einrühren. Die gemahlenen Mandeln, gehackten Walnüsse und geraspelten Möhren unterheben und kurz verrühren. Den Teig gleichmäßig in die vorbereiteten Formen füllen und ca. 25 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Für das Frosting Puderzucker sieben. Die weiche Butter mit dem Puderzucker verrühren, bis die Masse eine gleichmäßige Konsistenz hat. Den Frischkäse portionsweise zugeben und verrühren. Zum Auftragen des Frostings muss der Kuchen vollständig ausgekühlt sein. Die Masse gleichmäßig auf die Kuchenhälften aufteilen. Auf der ersten Kuchenplatte bis zum Rand verstreichen, dann die zweite daraufsetzen und ebenfalls mit dem Frosting bestreichen. Wer will, streicht den gesamten Kuchen rundum mit dem Frosting ein.

Mit Mandeln oder Walnüssen dekorieren. Nach 1–2 Stunden im Kühlschrank ist der Carrot Cake fertig.

Carrot cake
Annes Signature Dish: der leckere Carrot Cake

 

Weitere Rezepte aus dem Buch:

Erdbeertarte „Elisabeth“

Orangen-Rosmarin-Kuchen

Apfel-Crumble

 

Fotos: Ulrike Schacht für Sugar Girls