Oh ja, es geht wieder los mit dem Garteln. Noch ist der Schnee nicht komplett geschmolzen, aber Schneeglöckchen und Krokusse künden schon vom Start der Gartensaison. Weiteres Indiz – Termine zu den Gartenfestivals laufen zuhauf ein. Und auf dem Lande konnte man es die letzten Tage riechen – auch die Landwirte glauben den Frost weitgehend

weiterlesen

Warum blühen eigentlich früh im Jahr so viele Blumen gelb? Krokusse, Winterlinge, Primeln, Forsythien und Osterglocken – der Garten wirkt im Frühling wie ein gelbes Blütenmeer. Klar, Gelb ist fröhlich, frisch und macht gute Laune. Aber den Pflanzen dürfte das recht egal sein. Jedenfalls fällt der Gelb-Aspekt stark auf, wenn man den Blick durch den Garten

weiterlesen

Verbringen Sie auch so gerne Zeit auf dem Balkon? Die Wohnzimmererweiterung ins Freie ist gerade im Sommer der kleine Luxus im Alltag für alle, die nicht mit einem Garten gesegnet sind. Stadtbewohner hergehört! Auch 4 bis 6 m² haben das Potenzial zur grünen Oase. Doch extra einen Gartenplaner für diese Fläche anheuern? Unbezahlbar! Selbermachen lautet die Devise. Mit ein

weiterlesen

Ganze sechs Monate lang ist die Autorin Sarah Fasolin quer durch ihre Heimat gereist, um die schönsten Gärten der Schweiz ausfindig zu machen. Von den anfänglich 600 Gärten haben es schließlich die 380 Sehenswertesten in den jetzt erschienenen „Gartenreiseführer Schweiz“ geschafft. Vom kleinen, privaten Sammlergärtchen bis zum mehrere Hektar großen Schlosspark – die Gartenjournalistin und Historikerin

weiterlesen