Auf Asphalt

von

Erscheinungsdatum: 21.03.2022
Ausstattung: Gebunden
Seitenanzahl: 256
ISBN: 978-3-7667-2560-8

45.00€ inkl. 7% MwSt.
icon-basketIN DEN WARENKORB

45,00

Gratis-Lieferung Gratis Rückerstattung innerhalb von 14 Tagen Zahlungsart: Lastschrift, Kreditkarte, PayPal

• Die beeindruckendsten Strecken und­ Pässe­ für ­Anfänger­ &­ Profis
• Persönliche Stories, Hintergründe und originelle, exklusive & ungewöhnliche Tipps für das Leben auf dem Rennrad
• Die maximal ehrliche Auflistung von Dos, Don’ts und „Kann man machen. Ist aber doof.“
• Die Evolution des Rennrads
• Die Monumente des Radsports

SCHMALE REIFEN UND STEILE PÄSSE – DIE PASSION RENNRAD LÄSST SICH KAUM IN WENIGE WORTE PACKEN. DAFÜR GIBT ES DIESES BUCH.

Bräunungsstreifen an Armen und Beinen, an der Ampel vom Rad kippen, weil man es wieder nicht aus den Pedalen geschafft hat und eincremen am … also, dort, wo die Sonne niemals scheint. So sexy ist Rennradfahren manchmal gar nicht. Unvergleichlich emotional und mitreißend ist es aber immer!
Autor Max Marquardt hat das Lebensgefühl Rennrad in diesem Buch herausgearbeitet und Antworten zu Fragen gefunden, wie: Was hat eigentlich Italo-Pop mit Rennradfahren zu tun? Wie war das gleich nochmal mit den rasierten Beinen und warum ist schnell nicht immer gut? Zusätzlich lassen spannende Persönlichkeiten wie Weltklasse-Fahrer Fabian Cancellara und John Degenkolb, Comic-Artistin Tegan Phillipps oder Leinwandgröße Uwe Rohde einmal tief in ihre ganz eigenen Rennrad-Erfahrungen blicken.

  • Mehr als Trend-Strecken und Storys für Rennradler Gala
  • Um es vorneweg zu sagen: Schon während – und natürlich auch nach – der Lektüre dieses Buches ist der Leser garantiert auf dem Sprung zu seinem Rennrad um die beschriebene Passion selbst zu erleben. Challenge-Magazin
Callwey e-books beziehen Sie bitte direkt über Ihren bevorzugten Händler.
callwey-[MaxMarquardt]
Max Marquardt

Max Marquardt ist Journalist, Fotograf und Dozent. Mit 12 Jahren hat ihn das Rad-Fieber gepackt. Zunächst BMX, später sattelte er um aufs Rennrad. Als erfahrener Magazinjournalist (u.a. Focus, Vice, Playboy, Freemen’s World) hat er inzwischen mit dem Cleat Magazin sein eigenes Radsport-Webzine ins Leben gerufen.