LAST CALL: Die schönsten Restaurants & Bars

+++ Der R&B Wettbewerb für Innenarchitekten/Gastronomen ist beendet +++

Die Preisverleihung findet am 18. März ab 17 Uhr auf der Internorga in Hamburg statt.

Für Hersteller gibt es die Möglichkeit, sich bis 30.9. zum Award „Innovation des Jahres“ anzumelden!

Jetzt teilnehmen

Letzte Chance bis 29. Juli!

  • Sie sind Innenarchitekt/in oder Gastronom/in aus dem deutschsprachigen Raum?
  • Sie haben einen oder mehrere herausragende Restaurants/Bars realisiert?
  • Sie möchten in einer hochwertigen Buchpublikation und in den Zeitschriften B-EAT und 24 Stunden Gastlichkeit einem breiten Publikum präsentiert werden?

Dann haben Sie nur noch wenige Tage Zeit, unsere fachkundige Jury mit Ihrer Einreichung bei „Die schönsten Restaurants & Bars“ 2019 zu überzeugen.

Jetzt einreichen: zur Awardplattform

Jetzt teilnehmen
Die schoensten Restaurants & Bars Design Award
Bar Bonechina by Studio ABERJA, Foto (c) Steve Herud

„Die schönsten Restaurants & Bars“ ist die erste deutschsprachige Innenarchitektur-Auszeichnung mit Schwerpunkt Gastronomie-Design. Eine Jury wählt aus allen Einreichungen die 50 schönsten realisierten Restaurants und Bars aus.

Innenarchitektur meets Gastronomie

Es gibt es zahlreiche Auszeichnungen und Awards, die Köche und Foodkonzepte auszeichnen. In Deutschland jedoch gibt es keine Auszeichnung, die sich mit Interior Design in Verknüpfung mit neuen Food- und Gastronomiekonzepten beschäftigt. Dies ist insofern unverständlich, als dass Design und Ambiente einen immer größeren Faktor im Rahmen eines gastronomischen Gesamtkonzepts darstellt. Emotional aufgeladene Orte sind das Zukunftsthema. Der Wettbewerb „Die schönsten Restaurants & Bars“ würdigt die wichtige Rolle, die diese Betriebe als „öffentliche Wohnzimmer“ spiegeln. Beachtung finden sowohl exklusive Geheimtipps, spektakuläre Neueröffnungen als auch gelungene Umgestaltungen und Renovierungen.

restaurant_whitemonkey leipzig_rd-designaward
Restaurant White Monkey by Ippolito Fleitz Group, Foto © Eric Laignel

Gesucht: das schönste Restaurant und die schönste Bar

Das schönste Restaurant und die schönste Bar erhalten ein breites Medienecho seitens unserer Fachmedien (z.B. Architekturmagazin BAUMEISTER) und Publikumsmedien aus unserem großen Pressenetzwerk. Alle ausgewählten Lokale dürfen sich außerdem über ein exklusives Label freuen, das an der Tür oder im Lokal angebracht sowie auf der eigenen Website und den Social Media-Kanälen präsentiert werden kann. Die Gala zur Preisverleihung findet im Rahmen der Messe Internorga 2019 statt. Zusammen mit den weiteren Ausgewählten werden alle Sieger im hochwertigen Jahrbuch „Die schönsten Restaurants und Bars“ präsentiert, das ab März 2019 überall im Handel erhältlich sein wird. Das Buch ist Pflichtlektüre und unerschöpfliche Inspirationsquelle für Genussmenschen, (Innen-)Architekten, Designer und Entscheidungsträger der Gastronomie-Branche.

Jetzt teilnehmen

Die Jury

  • Ingrid Hartges, Geschäftsführerin DEHOGA Bundesverband
  • Verena Kaup, Innenarchitektin und Autorin
  • Claudia Schütz, Vizepräsidentin bdia Bund Deutscher Innenarchitekten
  • Jan Spielhagen, Chefredakteur „B-EAT“, Editorial Director Food, Gruner + Jahr
  • Michael Teodorescu, Chefredakteur „24 Stunden Gastlichkeit“

Unsere Partner

Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband e. V. (DEHOGA) , der bdia Bund Deutscher Innenarchitekten e.V. und der Callwey Verlag mit Unterstützung der Magazine Baumeister (Callwey), B-Eat (Gruner+Jahr) und 24 Stunden Gastlichkeit (B&L MedienGmbH) wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg!

Die schoensten Restaurants und Bars-white-monkey
Restaurant White Monkey by Ippolito Fleitz Group, Foto © Eric Laignel

Die Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt sind Gastronomen, Innenarchitekten und Ausbaubetriebe aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die eingereichten Restaurant- und Bar-Interieurs sollten nicht älter als fünf Jahre sein (Fertigstellung nach dem 1. Januar 2013). Eine Teilnahmegebühr von 290,- Euro (zzgl. MwSt.) wird pro Projekt erhoben. Mitglieder des bdia Bund Deutscher Innenarchitekten können für eine vergünstigte Gebühr von 230,- Euro teilnehmen. Bitte beachten Sie die Teilnahmebedingungen:

Download Teilnahmebedingungen

Wichtige Informationen zum erforderlichen Material:

  1. Alle Projekte werden im Buch auf 4-6 Seiten mit großformatigen Farbfotos, Grundriss und Schnitt vorgestellt, um den Lesern einen bestmöglichen Eindruck zu vermitteln.
  2. Für einen qualitativ hochwertigen Druck ist es wichtig, dass Sie Ihre Fotos in hoher Auflösung (mind. 300 dpi, JPG oder TIFF, Größe mind. A4) liefern.
  3. Bitte stellen Sie uns aussagekräftige Pläne im Maßstab 1:50 oder 1:100 als digitale Vektorgrafiken im Stil von Entwurfs-/Präsentationsplänen als EPS oder PDF zur Verfügung.
  4. Zur Verbesserung der Leserlichkeit verzichten Sie bitte auf zusätzlichen Text und zusätzliche Zahlen, Maßketten etc.
  5. Bitte achten Sie auf eine korrekte Dateibezeichnung, z.B. (Planer_Projektname_Gastraum).
  6. Pro Projekt benötigen wir eine Anzahl von 8-10 Innenfotos im eingerichteten Zustand, die Mindestanzahl für eine Zulassung des Projekts beträgt 5 Fotos.
    7. Zusätzlich bitten wir um ein Portraitfoto von Ihnen bzw. dem Planungsteam (300dpi, JPG oder TIFF, Größe mind. A6).
Die schoensten Restaurants und Bars-white-monkey-detail-tresen
Restaurant White Monkey by Ippolito Fleitz Group, Foto © Eric Laignel
Die schoensten Restaurants und Bars-white-monkey-beleuchtung
Restaurant White Monkey by Ippolito Fleitz Group, Foto © Eric Laignel

Küren Sie mit uns die Innovation des Jahres!

Ihre Expertise zählt! Neben den schönsten Restaurants & Bars möchten wir auch die innovativsten Produktlösungen rund um professionelles Gastronomie-Design auszeichnen. Alle Teilnehmer/innen, die sich für die Shortlist der 50 schönsten Restaurants & Bars qualifizieren, sind automatisch berechtigt, per Online-Voting über die „Innovation des Jahres“ aus den Kategorien Küchentechnik, Beleuchtung, Möblierung und Designobjekt abzustimmen. Herstellerfirmen können Produkte einreichen, die nicht älter als fünf Jahre sind (Markteinführung nach dem 1. Januar 2013).

Zur Awardplattform

Jetzt teilnehmen

Der Callwey Verlag und alle Partner wünschen Ihnen viel Erfolg!

Partner