Vom Glück mit Katzen zu wohnen

von Maike Grunwald
9783766720931
24.99€ inkl. 19% MwSt.

Erscheinungsdatum: 14.03.2014
Ausstattung: Digitales Wasserzeichen
Seitenanzahl: 160
ISBN: 978-3-7667-2093-1

icon-basketIN DEN WARENKORB AUF MEINE WUNSCHLISTE

Mit einem Augenzwinkern beschreibt die Autorin Maike Grunwald das Glück, mit Katzen zu wohnen: „Manche ritzen futuristische Dessins in die Wohnzimmertapete, die erst Jahre später als Wohntrend entdeckt werden. Andere dekorieren das Schlafzimmer um. Viele verteilen ihre Haare strategisch auf sämtlichen Sitzflächen.“ Für die Schriftsteller, Schauspieler und Kreativen, die ihre Haustüren für sie und die Fotografin Anja Hölper öffnen, gehören Katzen zur Grundeinrichtung, mehr noch: zur Familie. In ihrem Callwey Buch „Vom Glück mit Katzen zu wohnen“ stellen sie besondere Katzenfreunde vor, die ihre Wohngemeinschaft stilsicher arrangieren.

Ehe die Katzenliebhaber ihren Humor verlieren, fixieren sie lieber ihre wertvollen Vasen mit doppelseitigem Klebeband an den Möbeln! Gleichzeitig stellen sie unter Beweis: Stilvolles Wohnen und Haustiger als Mitbewohner schließen sich nicht unweigerlich aus. Manchmal bedeutet das dann für die Schauspielerin Edita Malovičić, einen „wirren Berg bunter Tücher“ vorzufinden, der einmal ein aufwändig von Hand geknüpftes Sitzkissen war. Aber so ist es mit Katzen. Sie bringen Leben in die eigenen vier Wände. Und jeder, der es kennt, schätzt das Gefühl von Geborgenheit und Ruhe, das sie in einer trägen Atempause vermitteln. Eine Katze aufzunehmen, heißt nämlich immer auch, einem Lebensgefühl zu folgen. Schauspieler Markus Knüfken ist jedenfalls auf den Geschmack gekommen, streichelt seine Singapuras, während er in seiner Hamburger Designerküche Tee zubereitet – und das als eigentlicher Hundeliebhaber.

Diese Begegnung zwischen Mensch und Katze in den privaten Räumlichkeiten zeigt Maike Grundwald, ob sie nun in einem Loft, einer Villa oder gar auf dem Bauernhof zu Besuch war, in ihrem Callwey Buch „Vom Glück mit Katzen zu wohnen“ auf. Uns gewährt sie dabei einen Blick auf das stilsichere Arrangement der Wohngemeinschaften.

Maike Grunwald