Gartenreiseführer Schweiz

von
19.95€ inkl. 7% MwSt.
Gratis-Lieferung

Erscheinungsdatum: 18.02.2014
Ausstattung: Broschiert
Seitenanzahl: 416
ISBN: 978-3-7667-2043-6

icon-basketIN DEN WARENKORB AUF MEINE WUNSCHLISTE

Schon im 18. Jahrhundert war die Schweiz ein beliebtes Reiseziel. In jener Zeit war eine Reise in das Hochgebirge noch mit großen Strapazen verbunden, doch konnte man der Anziehungskraft dieses Landes einfach nicht widerstehen. Es waren die Naturlandschaften, welche die Massen anzogen. Erst im späten 18. Jahrhundert begann man den dortigen Gärten mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Zu Recht, denn die Schweizer Gärten stehen denen der Nachbarn keinesfalls nach! Durch die landschaftliche und klimatische Vielfalt besitzt die Schweiz ein Gartenerbe, das es zu entdecken und zu bereisen lohnt. Gartenfreunde aus den umliegenden Ländern oder aus der Schweiz selbst werden erstaunt sein, was für wundervolle Schätze sich hinter Gartenzäunen und Mauern verbergen.

Einen treuen und hilfreichen Begleiter stellt der „Gartenreiseführer Schweiz“ des Callwey Verlags dar. Nach den Schweizer Kantonen gegliedert, werden im Reiseführer circa 300 Gärten und Parks vorgestellt. Von dem großen Schlosspark bis hin zu dem kleinen Privatgarten werden diverse Gärten mit ihren Geschichten und etwaigen Besonderheiten vorstellt. Außerdem erhält der Gartenfreund wichtige Informationen für die eigene Reiseplanung, wie Adressen und Öffnungszeiten, Wegbeschreibungen, Größe der Gärten sowie Internet- und E-Mail-Adressen. Die Kleinräumlichkeit der Schweiz ermöglicht es, viele Gärten ohne große Distanzen dazwischen zu besichtigen und somit viele unterschiedliche Eindrücke aufzunehmen.

Lernen Sie mit dem „Gartenreiseführer Schweiz“ das ganze Spektrum der Schweizer Gartenkultur kennen – vom Sammlergärtchen bis zum Landschaftspark!

  • Ein Reiseführer, der vieles zeigt und Lust macht auf mehr Neue Zürcher Zeitung
  • Welche Pracht! NZZ am Sonntag
Callwey e-books beziehen Sie bitte direkt über Ihren bevorzugten Händler.
Sarah Fasolin

Sarah Fasolin ist eine namhafte Schweizer Journalistin mit Spezialisierung auf Gartenthemen. Sie verfügt über eine mehr als zehnjährige breite Erfahrung bei verschiedenen Zeitungen und Magazinen. In ihrem Garten verwirklicht sie ihre eigenen Träume und kultiviert Gemüse und Früchte für den Eigenverbrauch. Das Know-how holte sie sich bei verschiedenen Gartenexperten in der Schweiz. Derzeit macht sie eine Weiterbildung in Botanik.