Farbige Skulpturen

von Johannes Taubert
89.00€ inkl. 7% MwSt.
Gratis-Lieferung

Erscheinungsdatum: 24.08.2015
Ausstattung: Gebunden
Seitenanzahl: 240
ISBN: 978-3-7667-2123-5

icon-basketIN DEN WARENKORB
  • Der Klassiker ist zurück
  • In Deutsch und Englisch erhältlich
  • Zahlreiche Schwarz-Weiß-Abbildungen jetzt in Farbe
  • Anmerkungen von Prof. Michele D. Marincola (Conservation Center of the Institute of Fine Arts, New York University)

Das Buch „Farbige Skulpturen“ von Johannes Taubert ist ein Klassiker. Es ist eines der Grundlagenwerke im Bereich der Skulpturenrestaurierung und hat für die Fachwelt besondere Bedeutung. Das lange Zeit vergriffene Buch wird jetzt vom Callwey Verlag zusammen mit dem J. Paul Getty Trust neu herausgegeben. Die Texte des Kunsthistorikers und Restaurators wurden nicht verändert; eine Einleitung von Michele D. Marincola bewertet Tauberts Thesen und ergänzt sie um die aktuellen Forschungsergebnisse. Die bisher hauptsächlich in Schwarz-Weiß gezeigten Objekte werden nun zum größten Teil in farbigen Abbildungen präsentiert.

  • Eine zeitlose Fundgrube Monumente
Callwey e-books beziehen Sie bitte direkt über Ihren bevorzugten Händler.
Johannes Taubert

Johannes Taubert gehört zu den Begründern der modernen Restaurierungswissenschaften in Deutschland. Bis zu seinem frühen Tod 1975 leitete er die Restaurierungswerkstätten des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege und führte diese zu einer Institution von internationalem Rang, den sie lange innehatten. In der Fachwelt ist Taubert vor allem durch seine grundlegenden Studien zur polychromen Holzplastik international bekannt geworden. Diese Studien, die konservatorische, restauratorische und kunsthistorische Aspekte gleichermaßen umfassen, wurden 1978 in der ersten Fassung von „Farbige Skulpturen“ veröffentlicht.