Architektur in Vorarlberg

von Amber Sayah
64.00€ inkl. 7% MwSt.
Gratis-Lieferung

Erscheinungsdatum: 21.03.2006
Ausstattung: Gebunden mit Schutzumschlag
Seitenanzahl: 160
ISBN: 978-3-7667-1678-1

icon-basketIN DEN WARENKORB

Warum gibt es gerade in Vorarlberg diese Fülle an innovativer und bautechnisch experimentierfreudiger Architektur? Diesem Phänomen versuchen seit den 1960er Jahren zahlreiche Publikationen und Ausstellungen auf den Grund zu gehen – gilt diese Region doch baukulturell seit dieser Zeit als eine der profiliertesten in Europa. Ungebrochen ist die Dynamik in der Entwicklung, und die Vielzahl an neuen Bauten würde ausreichen, mehrere Bücher zu diesem Thema zu füllen.

Die Autorin Amber Sayah hat eine Auswahl der wichtigsten Bauten ab dem Jahr 2000 getroffen, die in ihrem Callwey Buch „Architektur in Vorarlberg“ mit zahlreichen Abbildungen, Plänen, Baudaten und Büroangaben vorgestellt werden. Die Bandbreite reicht vom Wohnhaus über Schulen bis zum Gewerbebau. Im Anhang zeigt eine Rückschau auf die letzten zwanzig Jahre in kurzen Porträts die wichtigsten Vertreter der Bauschule und die aktuelle Entwicklung der einzelnen Landstriche. Von der gleichen Autorin erschien 1997 der Vorgängerband „Neue Architektur in Vorarlberg“, der die Bauten der neunziger Jahre beschreibt.

Callwey e-books beziehen Sie bitte direkt über Ihren bevorzugten Händler.
Amber Sayah
1953 geboren in Teheran. Germanistik- und Kunstgeschichtsstudium in Göttingen. Redakteurin beim "Göttinger Tageblatt". 1986 bis 1991 Lokalredakteurin bei der Stuttgarter Zeitung. Dann stellvertretende Chefredakteurin der Architekturzeitschrift "Baumeister" in München. Seit 1995 wieder bei der Stuttgarter Zeitung als Redakteurin für Kunst und Architektur.