Architektur in Südtirol

von Andreas Gottlieb Hempel
64.00€ inkl. 7% MwSt.
Gratis-Lieferung

Erscheinungsdatum: 21.03.2008
Ausstattung: Gebunden mit Schutzumschlag
Seitenanzahl: 290
ISBN: 978-3-7667-1765-8

icon-basketIN DEN WARENKORB

Südtirol, bisher noch ein Geheimtipp, ist inzwischen zu einem Eldorado moderner Architektur mit einem ganz eigenen regionalen Stil herangewachsen. In 52 ausgewählten Projekten wird im Callwey Buch „Architektur in Südtirol“ die neue Architektur Südtirols anhand von professionellen Bildern und Plänen sowie einem erläuternden Text vorgestellt. Die gezeigten Beispiele vermitteln einen repräsentativen Querschnitt und einen umfassenden Eindruck der Architektur-Szene Südtirols. Von Weingütern über Hotels, Schulen und Privatbauten bis hin zur Eisenbahn-Haltestelle ist die ganze Bandbreite vertreten. Unter den Architekten findet sich neben Vorreiter Prof. Othmar Barth auch die neue Generation der Moderne Südtirols: Walter Angonese, Gerd Bergmeister, Enrico Massagrande, Christoph Mayr Fingerle, Michael Tribus, Matteo Thun, Andreas Flora, Christian Kapeller, Gilbert Sommer und viele mehr.

Tipps zu Restaurants und Hotels sowie Empfehlungen zum Wein der Umgebung machen Lust aufs Nachreisen, Entdecken und Genießen.

Callwey e-books beziehen Sie bitte direkt über Ihren bevorzugten Händler.
Andreas Gottlieb Hempel

Andreas Gottlieb Hempel, studierter Architekt, ist als freier Journalist und Autor, Vortragender und Berater in Architekturfragen tätig. Seit 2008 ist er zudem Diplom-Sommelier der Associazione Italiana Sommeliers AIS.