Hühnerwissen

Der neue Trend vom Huhn

Das Huhn erfährt derzeit eine ungeahnte Renaissance, immer mehr werden zu Hühnerfreunden und regelrechten Hühnerliebhabern. Wie auch nicht, bieten Hühner doch eine ganze Bandbreite an positiven Aspekten und Vorteilen, die das Leben bereichern. Wusstet ihr zum Beispiel schon, dass Hühner unglaublich viele Facetten haben? Nicht ohne Grund reicht ihre Geschichte bis ins Jahr 6000 v. Chr. zurück.

callwey-hühner-glück
Isabella Kerschbaumer hat den Arm voller Glück.

 

Lange Historie

Andere Tiere können davon nur träumen: Schon im 6. Jahrtausend v. Chr. gab es in China nachweislich Hühner, einige Jahrtausende später gibt es Zeichnungen aus Ägypten und Abbildungen von römischen Hahnenkämpfen. Das Huhn zieht sich durch die ganze Geschichte der Menschheit und wurde 1842 sogar hoffähig, Englands Königin Victoria und Belgiens König Leopold verbrachten so viel Zeit wie möglich mit ihren Hühnern. Auch im Glauben ist der Hahn schon lange vorhanden und nicht zuletzt in Liedern, Reimen und Sprichworten: Manch ein verrücktes Huhn taucht in Geschichten von bekannten Autoren auf, wie etwa bei Max und Moritz, als sie die gebratenen Hühner durch den Kamin stehlen.

callwey-hühner-facettenreich-perfall
So facettenreich wie die Hühner sind auch ihre Eier.

 

Die vielen Facetten der Hühner

Fast ebenso facettenreich wie die Eier, wenn nicht noch mehr, sind die Hühner. Das verraten die 17 Hühnerbesitzerinnen im Buch „Vom Glück mit Hühnern zu leben“ von Manuela von Perfall und Jessica Jungbauer. Und alle haben individuelle Persönlichkeiten, nach denen sie auch gerne benannt werden, wie etwa „Speedy“ von Hühner-Fan und Schauspielerin Isabella Rossellini. Entgegen der weitläufigen Meinung sind Hühner keineswegs dumm, sondern sogar ziemlich schlau und drücken ihre Gefühle mit unterschiedlichen Lauten aus. Wenn einem Huhn etwas nicht passt, kann es genauso grantig sein wie ein Mensch.

Für die Halterinnen sind Hühner eine wahre Bereicherung für das Leben. Bei der Arbeit mit Hühnern, beim Stall sauber machen, beim Füttern und allein beim Zusehen finden sie ihr Glück, ihre Freude und eine Entschleunigung von der Welt. Hühner liegen auf jeden Fall im Trend, so wie vieles aus der Natur. „Hühner sind die neuen Bienen, sie räumen auf und produzieren etwas Wunderbares“, sagt der Leiter einer Buchhandlung.

callwey-hühner-freundschaft-perfall
Man kann manches von Hühnern lernen, auch das Schließen von Freundschaften.
callwey-hühner-feder-weich-perfall
Hühner laden zum Streicheln ein! Sie sind viel weicher als Hunde oder Katzen.
callwey-hühner-weich-feder-perfall
Die Küken sind nicht nur super flauschig, sondern auch noch total goldig - im wahrsten Sinne des Wortes.
callwey-hühner-essen-perfall
Hühner tragen zum guten Gewissen bei, denn mit ihnen muss man nie mehr Essensreste wegwerfen.
callwey-hühner-eier-kochen-perfall
Einen großen praktischen Nutzen hat man durch die regelmäßige Versorgung mit frischen Eiern, die zum ausgiebigen Kochen und Backen verführen.

 

Meine Hühner und ich

Dass Hühner auch immer wieder ein Quell großer Freude, Witz und Lachen sind, weiß Bettina Huber, Besitzerin von fünf Hennen. Im Winter fahren ihre Kinder schon mal mit den Hühnern Schlitten – und das ist kein Wortspiel. Selbst die Katze hat Spaß und jagt mit ihnen zusammen die Mäuse. An Fasching werden die Krallen bunt lackiert, natürlich mit Überlack, sonst geht der Lack ja direkt wieder ab, wenn die Hühner im Boden scharren. Und da Hühner so schlau sind, kann man ihnen wunderbar Tricks beibringen, woran vor allem die Kinder ihren Spaß haben. Als Belohnung gibt es dann meist Essensreste, so muss nichts in den Müll geworfen werden.

callwey-hühner-bereicherung-perfall
Hühner bereichern das Leben, so wie hier die festlich gedeckte Tafel.

 

Ausschnitt aus dem Hühner Lookbook

So wie es bei Hunden Rassen gibt, gibt es sie auch bei Hühnern und das in einer Vielfalt, die den ein oder anderen vielleicht erstaunt. Neben den klassischen Hennen und Hähnen, die man am ehesten mit dem Bild eines Huhns verbindet, existieren aber auch sehr exotisch anmutende Rassen wie zum Beispiel der Zwergpaduaner, der, wie der Name schon sagt, aus Padua stammt. Oder das komplett schwarze Gothic-Huhn.

callwey-hühner-lookbook-sulmtaler-perfall
Der Flugweltmeister unter den Hühnern: Das Sulmtaler Huhn. Nur mit überdachtem Gehege zu empfehlen!
callwey-hühner-lookbook-ayam cemani-perfall
Der Ayam Yemani Hahn, auch Gothic Huhn genannt, ist komplett schwarz bis auf's Blut. Ausgenommen davon sind die cremefarbenen Eier.
callwey-hühner-lookbook-italiener-perfall
Der robuste und anspruchslose Selbstversorger unter den Hühnern: Das Italiener Huhn.
callwey-hühner-lookbook-zwergpaduaner-perfall
Diese "Italo-Schönheit" (Zwergpaduaner) ist aufgrund ihrer Zutraulichkeit bei Kindern beliebt.