Häuser des Jahres 2016 – Jurysitzung

200 Projekte – 1 Sieger – 10.000 Euro!

Blicken Sie hinter die Kulissen und lesen Sie hier, wie die Jury den Sieger wirklich auswählte…

Am 18. Februar tagte wieder die Jury, die hochkarätige, um die besten „Häuser des Jahres“ auszusuchen.

Haeuser des Jahres Jury Sitzung IMG_2911

Leider war zum vereinbarten Termin noch niemand erschienen.

Haeuser des Jahres Jury Sitzung

So sah es zunächst danach aus, als müsste man sich mit einem Foto aus den Vorjahren behelfen.

Haeuser des Jahres Jury Sitzung IMG_2934

Aber schließlich war das unbestechliche Team doch vollständig erschienen. Peter Schmal trotz neuer Brille wieder gut zu erkennen, dahinter Nils Holger Moormann, Meinhard v. Gerkan, Bernardo Bader, Wolfgang Bachmann und Ulrich Nolting: Wir schaffen das!

Haeuser des Jahres Jury Sitzung IMG_2914

Die Kritik, das sei wieder eine typische, von alten Männern dominierte Jury gewesen, entspricht nicht den tatsächlichen Kräfteverhältnissen.

Haeuser des Jahres Jury Sitzung IMG_2968

Die Herausforderung der Jurymitglieder bestand darin, 16 selbstklebende Marken auf den von ihnen favorisierten Bewerbungsmappen zu verteilen.

Haeuser des Jahres Jury Sitzung IMG_2867

Der Vorsitzende (rechts) und der Ehrenvorsitzende (links) verfolgten amüsiert, wie die Kollegen immer wieder an dieser rechnerischen Herausforderung zu scheitern drohten.

Haeuser des Jahres Jury Sitzung IMG_2873

Vor allem galt es darauf achten, dass keine mitgebrachten Markierungen unlauter platziert wurden.

Haeuser des Jahres Jury Sitzung IMG_2895
Haeuser des Jahres Jury Sitzung IMG_2884

Außerdem überprüfte der Juryvorsitzende in persönlichen Gesprächen immer wieder die Qualifikation der Kollegen.

Haeuser des Jahres Jury Sitzung IMG_2896

Zwischenzeitlich notierte er, wie viele Eames’ Lounge Chairs diesmal abgebildet waren, was aber die Jury-Entscheidung letztlich nicht beeinflusst hat, da nicht auszuschließen war, dass es sich immer um denselben Sessel handelte, den der Fotograf mitgebracht hatte.

Haeuser des Jahres Jury Sitzung IMG_2982

Mit unterhaltsamen Ablenkungen versuchte man das Preisgericht immer wieder auf die Probe zu stellen.

Haeuser des Jahres Jury Sitzung IMG_2878

Da hieß es, sich mit höchster Konzentration den eingereichten Mappen zu widmen.

Haeuser des Jahres Jury Sitzung IMG_2889

Hier fragt v. Gerkan, wo der zentrale Tisch mit den Arbeiten der Hamburger Kollegen aufgestellt sei, was kurzfristig für Irritationen sorgte. Michael Kuhn versucht zu vermitteln…

Haeuser des Jahres Jury Sitzung IMG_2997

…und die Jury blickte stumm auf dem ganzen Tisch herum.

Haeuser des Jahres Jury Sitzung IMG_3031

Glücklicherweise war bald eine grundsätzliche Mittagspause vorgesehen. Den Wein, eine trockene badische Scheurebe, hatte Paula Bosch eigens ausgesucht.

Haeuser des Jahres Jury Sitzung IMG_3052

Danach konnte man sich mit leichter Hand durch die verbliebenen Arbeiten sortieren.

Haeuser des Jahres Jury Sitzung IMG_2979

Der Vortrag der beigefügten Erläuterungstexte führte immer wieder zu heiteren Momenten…

Haeuser des Jahres Jury Sitzung IMG_2950

…was den Ehrenvorsitzenden zu dem Vorschlag führte, ob man das Buch diesmal nicht mit einem Zugabenteil der unbewohnbaren Häuser ausstatten sollte.

Haeuser des Jahres Jury Sitzung IMG_2941

Aber damit konnte er sich bei der Projektleiterin offenbar nicht durchsetzen.

Haeuser des Jahres Jury Sitzung IMG_3069

Schließlich fiel die Entscheidung einstimmig zugunsten der Meersburger Sängerhalde, eine trockene Scheurebe, wie gesagt.

Haeuser des Jahres Jury Sitzung IMG_3066

Dafür wurden sogleich größere Bestellungen aufgegeben.

Haeuser des Jahres Jury Sitzung IMG_3078

Der Ehrenvorsitzende lobte, dass nach strittiger Debatte diese Entscheidung vom Preisgericht wider Erwarten einmütig getroffen wurde.

Haeuser des Jahres Jury Sitzung IMG_2906

Da man aus den Vorjahren wusste, dass Gäste bei Callwey nie mit leeren Händen aus dem Haus gehen, hatten sich die Juroren größere Taschen und Rucksäcke mitgebracht.

Haeuser des Jahres Jury Sitzung IMG_2965
Haeuser des Jahres Jury Sitzung IMG_2967

Welche Arbeiten schließlich ins Buch aufgenommen oder sogar mit einem Preis ausgezeichnet wurden, erfahren Sie am 21. September bei der Häuser-des-Jahres-Party im Deutschen Architekturmuseum in Frankfurt. 19h!

Protokoll: Wolfgang Bachmann
Fotos: Raffaela Reif

 

———————————————————————————————————————————————————————————————————–

Der Wettbewerb ist beendet.

Herzlichen Dank für Ihre Teilnahme!

Die Gewinner werden Ende Februar benachrichtigt.

Ihre Callwey Redaktion Buch/Architektur

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

HÄUSER DES JAHRES 2016 gesucht!

hdj16-auslobung-wettbewerb-kuehnlein-architekten

Wettbewerb HÄUSER DES JAHRES 2016:

Download Einladung
Download Teilnahmeunterlagen

Das Deutsche Architekturmuseum lobt zusammen mit dem Callwey Verlag zum 6. Mal den Wettbewerb HÄUSER DES JAHRES aus, mit freundlicher Unterstützung von Hofquartier und InformationsZentrum Beton. Gesucht werden die 50 besten Einfamilienhäuser im deutschsprachigen Raum. Das Haus des Jahres überzeugt durch höchste architektonische Qualität, ist einzigartig und stimmig in Form, Raumgestaltung und Materialität, wurde individuell für seine Bewohner entworfen und setzt sich mit seinem städtischen oder ländlichen Umfeld angemessen auseinander.

Die Bedingungen

Teilnahmeberechtigt sind Architekten aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol, die Urheber der eingereichten Projekte sind. Die Einfamilienhäuser sollen nach dem 1. Januar 2013 fertig gestellt und noch nicht in einer Buchpublikation veröffentlicht worden sein. Einsendeschluss ist der 25. Januar 2016.

Die Preise

Der erste Preis ist mit einem Preisgeld von 10.000 Euro dotiert, weitere Büros bekommen eine Auszeichnung. Die Architekturzeitschrift Baumeister stellt die Siegerprojekte ausführlich vor. Callwey veröffentlicht die 50 besten Häuser im Buch HÄUSER DES JAHRES 2016. Der 1. Preis und die Auszeichnungen werden am Mittwoch, den 21.9.2016 im Deutschen Architekturmuseum in Frankfurt verliehen – save the date! Die Siegerprojekte werden außerdem in einer mehrwöchigen Ausstellung im DAM und an weiteren Orten dem interessierten Publikum präsentiert.

Die Jury

Die eingereichten Arbeiten werden von einer unabhängigen Jury beurteilt, die sich dieses Jahr wie folgt zusammensetzt:

  • Peter Cachola Schmal (Direktor des DAM)
  • Dr. Wolfgang Bachmann (Autor und Architekturkritiker)
  • Prof. Meinhard von Gerkan (Architekt und Gründer von gmp)
  • Nils Holger Moormann (Designer und Möbelhersteller)
  • Bernardo Bader (Architekt und Preisträger 2015)
  • Ulrich Nolting (InformationsZentrum Beton)

Die Unterlagen

Wir freuen uns sehr, wenn Sie am diesjährigen Wettbewerb HÄUSER DES JAHRES 2016 mit einem oder mehreren Projekten teilnehmen!
Download Einladung
Download Teilnahmeunterlagen

Die Partner

Häuser des Jahres 2016 Medienpartner Sponsoren

Der Wettbewerb findet statt mit freundlicher Unterstützung von Hofquartier, Premium-Einrichtungszentrum in München-Taufkirchen, das individuelle Wohnberatung, Raumplanung und anspruchsvolles Wohndesign bietet, sowie InformationsZentrum Beton, das die branchenbezogene Information und Kommunikation mit den Schwerpunkten Architektur, Baukultur und Nachwuchsförderung entwickelt und koordiniert. Die Architekturzeitschrift Baumeister berichtet über den Wettbewerb und die Sieger, ebenfalls an Bord ist das FOCUS Magazin als unser Medienpartner. FOCUS ist das politisch unabhängige Nachrichtenmagazin mit Hintergründen und vielfältigen Themen – und investigativem Anspruch. Auch im Bereich Immobilien setzt FOCUS starke Akzente: Wegweiser zur Traum-Immobilie, Tipps zum Mieten und Kaufen oder exklusive Studien zu Deutschlands besten Wohnlagen.

Die Geschichte

Hier finden Sie die Beiträge zu den weiteren Wettbewerben:
HÄUSER DES JAHRES 2015
HÄUSER DES JAHRES 2014
HÄUSER DES JAHRES 2013
HÄUSER DES JAHRES 2012
HÄUSER DES JAHRES 2011

Die prämierten Projekte 2015

hdj-15-bernardo-bader-haus-kaltschmieden-fassade
Der 1. Preis 2015: Bernardo Bader Architekten
hdj-15-bernardo-bader-haus-kaltschmieden-kochen
Der 1. Preis 2015: Bernardo Bader Architekten
hdj-15-pedevilla-haus-in-muehlen-fassade
Auszeichnung: Pedevilla architects
hdj-15-pedevilla-haus-in-muehlen-bad
Auszeichnung: Pedevilla architects
hdj-15-l3p-architekten-fassade-nacht
Auszeichnung 2015: L3P Architekten
hdj-15-l3p-architekten-bad
Auszeichnung 2015: L3P Architekten
hdj-15-marazzi-reinhardt-fassade
Auszeichnung: Marazzi Reinhardt
hdj-15-marazzi-reinhardt-kochen
Auszeichnung: Marazzi Reinhardt
hdj-15-architekturbuero-scheder
Auszeichnung: Architekturbüro Scheder
hdj-15-architekturbuero-scheder-innenausbau
Auszeichnung: Architekturbüro Scheder
hdj-15-innauer-matt-holzhaus
Auszeichnung 2015: Architekten Innauer Matt
hdj-15-innauer-matt-innenraum-holz
Auszeichnung 2015: Architekten Innauer Matt
hdj-15-savioz-fabrizzi-betonfassade
Auszeichnung 2015: Savioz Fabrizzi Architectes
hdj-15-savioz-fabrizzi-betontreppe
Auszeichnung 2015: Savioz Fabrizzi Architectes