Es grünt so grün

Urbanes Wohnen und Natur widersprechen sich nicht

Der heutige Lifestyle hat eine klare Marschrichtung – es geht wieder Richtung Ursprung und Natürlichkeit. Aber im Gegensatz zu ähnlichen Strömungen in den vergangenen Jahrzehnten, verbinden die Menschen heute die neue Natürlichkeit mit ihrer gewohnten und liebgewonnenen Umgebung: Heute ist das urbane Wohnen in der Natur kein Gegensatz mehr. Vielmehr ist es die ganz natürliche Weiterentwicklung einer Sehnsucht nach mehr Ursprünglichkeit im urbanen und hochdigitalisiertem Alltag – und am einfachsten lässt sich dies durch „Wohnen in Grün“ verwirklichen.

Urban Jungle Book Callwey Wohnbuch Pflanzen
Labofem ist das Pflanzenstudio von Fem Güclütürk in Istanbul
Urban Jungle Book Callwey Ratgeber Interior
Gemütlichkeit zwischen Pflanzen und Vintagemöbeln bei Jeska Hearne in England

Wohnbuch als grüner Wegweiser

Wohnen in Grün“, das neue Buch rund ums Dekorieren und Stylen mit Pflanzen, ist eine Art grüner Wegweiser auf dieser Marschrichtung. Die Expertise kommt aus erster Hand: Die Urban Jungle Bloggers Gründer Igor Josifovic aus München und Judith de Graaff aus Paris sind hierbei nicht nur Autoren sondern auch Experten des grünen urbanen Wohnstils. Seit 2013 führen sie die erste internationale Pflanzencommunity im Social Web namens Urban Jungle Bloggers an, die bis dato über 1.200 Blogger aus der ganzen Welt vereint. Das Thema „Grünes Wohnen“ ist dabei ebenso beliebt wie relevant in ganz Europa, den Vereinigten Staaten, Brasilien bis hin nach Neuseeland.

Urban Jungle Book Callwey Pflanzen Blog Wohnbuch
Grafische Muster und Farben prägen das schöne Zuhause der Bloggerin Marij Hessel in Holland

Wohnen in Grün: mit Pflanzen leben

Das Buch „Wohnen in Grün“ verbindet Inspiration, Deko-Tipps und Pflanzenporträts auf 176 Seiten. Die Autoren nehmen uns auf eine inspirierende Reise in fünf kreative Wohnungen in ganz Europa mit. Das verbindende Element dieser fünf Wohnungen in den Niederlanden, Großbritannien, Frankreich, der Türkei und Deutschland sind nicht nur ihre kreativen Bewohner, sondern auch die Liebe zu Pflanzen. Dabei blicken wir nicht nur in fünf verschiedene Wohnstile, wir erfahren auch aus erster Hand, wie es sich mit Pflanzen wohnen lässt.

Urban Jungle Book Callwey Pflanzen DIY Ideen
Im französischen Toulouse zaubern verspielte Details und Pflanzen ein Lächeln aufs Gesicht jedes Besuchers
Urban Jungle Book Callwey Pflanzenporträt Styling
Skandinavische Zurückhaltung, ethnische Elemente und viel Grün - so wohnt man in der Nähe von Heidelberg

Von Pflanzenstylings zu DIY-Ideen, Hauptsache Grün!

Neben den Home Stories zeigen uns die Autoren zehn beliebte Zimmerpflanzen in eigenen Pflanzenporträts und geben dabei einfache und praktische Pflegetipps für jeden, der mit mehr Grün wohnen möchte. Außerdem haben die Autoren 18 internationale Blogger aus ihrer Community eingeladen, das Buch mit kreativen und außergewöhnlichen Pflanzenstylings und DIY-Ideen zu bereichern. Entstanden ist dabei ein Buch voller Ideen, Inspirationen und Tipps für alle, die mehr Grün in ihr eigenes Zuhause bringen möchten.

Urban Jungle Book Wohnbuch Ratgeber Pflanzen
Ein Nickerchen umgeben von Pflanzen ist besonders erholsam

Über die Autoren

Igor Josifovic schreibt über Design, Reisen und Pflanzen auf Happy Interior Blog und Judith de Graaff über Design, Lifestyle und Pflanzen auf JOELIX.com.

 

Wohnen in Grün“ erscheint am 09. September 2016 in zwei Sprachen. Die englische Ausgabe trägt den Titel „Urban Jungle“ und erscheint zeitgleich mit der deutschen Ausgabe im Callwey Verlag.