Dineus 2020 – es geht wieder los!

Callwey sucht die schönsten Produkte & Designs 2020!

Der „Dineus“ würdigt auch in diesem Jahr wieder die Spitzenleistungen einer Branche, die vom spektakulären Koch-Boom der letzten Jahre nicht ausreichend profitiert hat. Er fokussiert ausschließlich Produkte und Projekte rund um die Tischkultur und ist damit einzigartig. Das Ziel des Preises ist es, mehr Aufmerksamkeit und öffentliche Wahrnehmung für die beglückende Kultur des gemeinsamen Speisens zu schaffen in deren Mittelpunkt der gedeckte Tisch steht.

dineus-2020-callwey
Bewerben Sie sich jetzt für den Dineus 2020
dineus-2020-callwey
Über 30 Produkte wurden 2019 ausgezeichnet

DINEUS 2020 – Jetzt einreichen!

Gesucht werden herausragende Produkte im gesamten Spektrum der Tischkultur: klassische oder moderne Entwürfe, Produktinnovationen, cutting edge design, Projekte oder Dekorationen. Eingeladen sind nationale und internationale Hersteller mit Produkten für den deutschsprachigen Markt.

Zur Awardplattform

Jetzt teilnehmen
dineus-2020-callwey
Die Gewinner des DINEUS 2019

Der Preis

Die Preisträger erhalten ein umfangreiches Paket an Medien- Formaten für die Produkt- und Markenkommunikation und dürfen sich darüberhinaus über die Veröffentlichung im Branchemagazin „P&G“ sowie über eine Strecke im „Jahrbuch Tischkultur“ freuen. Mit der kostenlosen Einladung zur Teilnahme am Preis erhält jeder Kandidat einen Bewerbungsbogen als Grundlage für die Jury-Arbeit. Im Falle einer Auszeichnung zahlen die Preisträger eine Nutzungsgebühr für das Medienpaket in Höhe von 2.900,- Euro. Ab der zweiten Auszeichnung wird eine  eine Nutzungsgebühr von 1.450,- Euro berechnet. Diese Regelung gilt auch für jede weitere Auszeichnung nach der zweiten Prämierung.

Die Preisträger werden feierlich auf der AMBIENTE Messe in Frankfurt am 7. Februar 2020 im Rahmen einer Preisverleihung bekannt gegeben. Hier gibt es noch einmal den Rückblick auf die DINEUS 2019 Preisverleihung.

dineus-2020-callwey
Alle Preisträger werden aufwendig im Jahrbuch inszeniert

Die Jury

Die eingereichten Arbeiten werden von einer unabhängigen Jury beurteilt.

Den Vorsitz der Jury haben Mitherausgeber des Tischkultur Jahrbuchs und Leitung des Projekts „Dineus 2020“ Olaf Salié und Star-Florist & Autor Björn Kroner inne.

dineus-2020-callwey
Der Dineus ist der wichtigste Preis der Tableware-Branche
dineus-2020-callwey
Im Jahrbuch werden noch einmal alle Preisträger präsentiert

Das Kuratorium

Neben der Jury wird das Projekt von einem Kuratorium aus wesentlichen und wichtigen Vertretern der Branche begleitet. Die Aufgabe des Kuratoriums ist es, den Preis und das Jahrbuch konstruktiv und konzeptionell als zentrales, medienwirksames Branchen-Event zu begleiten. Zum Kuratorium gehören namhafte Mitglieder der wichtigsten Tableware-Unternehmen.

Einreichen bis zum 30. August 2019

Der Callwey Verlag, die Messe Frankfurt, der Handelsverband Koch- und Tischkultur und unser Medienpartner H.O.M.E freuen sich über zahlreiche Einreichungen unter www.dineus-award.de  und wünschen viel Glück!

dineus-2020-callwey
Werden Sie Teil des DINEUS 2020-Projekts!