Gärten des Jahres gesucht!

Der österreichische Schriftsteller Robert von Musil sagte einmal „Der Garten ist eine Kunstnatur.“  In jedem Falle ist er nicht Kunst und nicht Natur, sondern das spannungsvolle Dazwischen. Seit 2015 prämiert der Callwey Verlag gemeinsam mit seinen Partnern die besten Beispiele professioneller Gartengestaltung, die dieses spannungsolle Dazwischen immer wieder aufs Neue zu interpretieren weiß.

Gärten des Jahres 2019 Auslobung Wettbewerb Gartengestaltung Parcs Gartengestaltung

Gärten des Jahres 2019 – Jetzt einreichen!

Auch in diesem Jahr haben Landschaftsarchitekten/ Garten- und Landschaftsbauer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz wieder die Chance ihre gelungensten Projekte beim Wettbewerb Gärten des Jahres einzureichen. Gesucht werden die 50 besten Privatgärten, die im deutschsprachigen Raum realisiert und bestenfalls noch nicht in einer Buchpublikation veröffentlicht worden sind. Es dürfen mehrere Projekte eingereicht werden. Die Einreichgebühr pro Projekt beträgt 290,- Euro.

Zur Awardplattform

Jetzt teilnehmen
Gärten des Jahres 2019 Auslobung Wettbewerb Gartengestaltung gartenplus

Der Preis

Der erste Preis ist mit einem Preisgeld von 5.000 Euro dotiert, weitere Büros bekommen eine Auszeichnung. Die Preise werden am 7. Februar im Rahmen einer feierlichen Abendveranstaltung auf Schloß Dyck verliehen. Den Siegerprojekte werden ausführliche Strecken in den Zeitschriften Garten + Landschaft, Mein schöner Garten und Gartenpraxis gewidmet und die 50 besten Gärten werden außerdem  in einem umfangreichen Bildband im Callwey Verlag veröffentlicht und in einer Ausstellung präsentiert.

Die Jury

Die eingereichten Arbeiten werden von einer unabhängigen Jury beurteilt, darunter:

Jens Spanjer (Präsident DGGL)
Lutze von Wurmb (Präsident des BGL)
Irene Burkhardt (Vizepräsidentin BDLA)
Andrea Kögel (Chefredakteurin Mein schöner Garten)
Jonas Reif (Verantwortlicher Redakteur Gartenpraxis)
Alexander Koch (Koch + Koch Gartenarchitekten, Preisträger GÄRTEN DES JAHRES 2018)
Konstanze Neubauer (Autorin)

Gärten des Jahres 2019 Auslobung Wettbewerb Gartengestaltung Architekturbüro Skobowsky

Neu: Küren Sie die Produkte des Jahres!

Ihre Expertise zählt! In diesem Jahr werden zum ersten Mal auch die besten Produkt-Lösungen rund um das Thema Gartengestaltung ausgezeichnet. Die besten Landschaftsarchitekten/ Garten- und Landschaftsbauer des Jahres 2019 bewerten per Online-Voting die besten Produkte des Jahres aus den Kategorien Bodenbelag, Außenbeleuchtung und Pflanzen-Neuheit.

Gärten des Jahres 2019 Auslobung Wettbewerb Gartengestaltung Horeis und Blatt

Einreichen bis zum 15. Juli 2018

Der Callwey Verlag und seine Zeitschrift Garten + Landschaft mit ihren Partnern Mein schöner Garten, Gartenpraxis, BGL Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V., bdla Bund Deutscher Landschaftsarchitekten, DGGL Deutsche Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur e.V.Hofquartier und Schloss Dyck wünschen Ihnen viel Erfolg!

 

Fotocredits: Claudia Below, Ferdinand Graf Luckner, Katja Skobowsky, Ferdinand Graf Luckner